Einleitung zur Zwischenbilanz

Besteht der begründete Verdacht einer Überschuldung der Gesellschaft, schreibt das Gesetz für die AG, die GmbH, die Genossenschaft und die Stiftung die Erstellung einer Zwischenbilanz vor:

Mit der Zwischenbilanz wird auf einen Stichtag während laufendem Geschäftsjahr der finanzielle Status der Gesellschaft dargestellt.

» Wann ist eine Zwischenbilanz zu erstellen?

» Handlungsmöglichkeiten bei (vermuteter) Überschuldung einer Gesellschaft